drucken

Deutscher Blütenhonig cremig

Deutscher Blütenhonig cremig
im 250g Glas

Artikel-Nr.: 16-1
EAN-Code: 4002918162517
VE: 12

Zum Webshop

Preisliste aller Produkte anfordern

Ich habe den Datenschutz und die AGBs der Honig-Wernet GmbH gelesen und erkläre mich damit einverstanden.

Kontaktieren Sie uns

  • Produktbeschreibung

    Unser cremiger Blütenhonig hat seinen Ursprung in Baden-Württemberg und Bayern. 

  • Blütenhonig

    Dieser feine Nektarhonig wird aus einer vielzahl verschiedenster Blütenarten gesammelt und steht somit für vielfältige Geschmacksnuancen.

    Der Blütenhonig ist dunkelgelber bis hellbrauner Honig, der durch sein aromatisch-feinen Geschmack und vielseitige Verwendung überzeugt. 
    Egal ob zum Backen, in den Tee oder aufs Brot - dieser feine Honig ist ein wahres Rundumpaket! 

  • Müsliriegel mit cremigem Blütenhonig

    Zubereitungszeit:
    10 Minuten
    Zusatzzeit:
    30 Minuten
    Schwierigkeit einfach einfach

    Zutaten für 2 Personen

    120g Mehl (Type 1050)
    400g ungesüßtes Müsli (nach Belieben auch mit Rosinen oder getrockneten Früchten)
    120g ungesüßtes Apfelmuß
    100g flüssiger Wernet Blütenhonig 
    100g cremiger Wernet Blütenhonig 

    Selbstgemacht schmeckt´s am Besten. So auch dieser lecker crunchy, fruchtige Müsliriegel, gesüßt mit cremig und flüssigem Blütenhonig und frischem Apfelmus. Er lässt sich super variieren je nach Geschmack, mit Nüssen oder Früchten, mit Kernen oder einem Klecks Schokolade. Probieren Sie es aus.

    Zubereitung:

    Mehl mit der Müslimischung vermengen, Honig und Apfelmuß hinzugeben und ordentlich verrühren. 
    Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen - dabei darauf achten, dass alles ordentlich festgedrückt wird und keine Luftlöcher entstehen!

    Für ca. 20 Minuten bei 170C backen. 

    Die Müsliriegel lassen sich am Besten schneiden, solange sie noch warm sind. Danach gut auskühlen lassen und luftdicht verpacken. 

     

    Die Müslimischung können Sie ganz nach belieben zusammenstellen: mehr Kerne, Trockenfrüchte oder Haferflocken,...

  • Was ist Nektarhonig?

    Nektarhonige sind Honige, bei denen die Bienen den Nektar der Blüten sammeln und diesen in ihrer Honigblase in den Bienenstock bringen.
    Dort wird der Honig an eine Arbeiterbiene übergeben, die diesen dann in die Wabe füllen und verdeckeln. In der Wabe reift der Honig dann heran und der Wassergehalt verringert sich.  

    Beispiele an Nektarhonigen: 
    - Akazienhonig
    - Lindenblütenhonig
    - Lavendelhonig
    - Rosmarinhonig
    - Blütenhonig
    - Orangenblütenhonig 


    Die Farbe dieser Nektarhonige variiert oft von hellgelb bis goldbraun und bieten eine breite Geschmacksvielfalt an. Von neutral süß (Akazienhonig) bis kräftig-aromatisch (Lindenblütenhonig), Nektarhonige sind sehr abwechslungsreich - hier ist für jeden was dabei.