drucken

Orangenblütenhonig

Orangenblütenhonig
im 500g Glas

Artikel-Nr.: 27-2
EAN-Code: 4002918270502
VE: 12

Preisliste aller Produkte anfordern

Ich habe den Datenschutz und die AGBs der Honig-Wernet GmbH gelesen und erkläre mich damit einverstanden.

Kontaktieren Sie uns

  • Orangenblütenhonig

    Er stammt aus Ländern, in denen Zitrusfrüchte angebaut werden - vor allem aus Italien, Spanien und Kalifornien.
    Dieser meist flüssige Honig wird wegen seines feinen Aromas sehr geschätzt. Er hat eine goldgelbe Farbe und ist leicht zähflüssig. 

  • Orangenblütenhonig-Cocktail mit Maracuja und Aloe Vera

    Zubereitungszeit:
    10 Minuten
    Zusatzzeit:
    0 Minuten
    Schwierigkeit einfach einfach

    Zutaten für 1 Personen

    Zutaten:

    2TL Orangenblütenhonig
    4cl Aloe Vera Saft
    2cl frisch gepressten Limettensaft
    8cl Maracujanektar
    5 Blatt frische Minze
    Eiswürfen

    Der Geschmack des Südens, der fruchtig frische Sommercocktail ein prickelndes Erlebnis für Ihre Gartenparty oder einfach auf der Terrasse oder Balkon man kann Ihn überall genießen und er versprüht einen Hauch von Urlaub in Ihrem Zuhause. Wer auf die alkoholische Variante steht kann den Cocktail auch ein Schuß Vodka und Cointreau dazugeben.

    Alle Zutaten in einen Shaker geben und kräftig schütteln. 
    Anschließend in ein mit Crushed Ice gefülltes Glas einschenken und nach belieben mit Minze und Orangenstücken verfeinern. 

  • Warum wird soviel Honig aus dem Ausland importiert?

    Kein Land der Welt isst so viel Honig wie die Deutschen. 
    Und genau aus diesem Grund sind wir sogar gezwungen, Honig aus anderen Regionen wie Südamerika, Spanien, Italien und Asien zu importieren. 

    Im Durchschnitt verzehrt jeder Deutsche 1,1kg Honig pro Jahr. 
    Die ca. 700.000 deutschen Bienenvölker können diesen Bedarf schon lange nicht mehr abdecken - Rund 1/4 des Gesamt-Honigbedarfs wird noch in Deutschland produziert!
    Den Rest müssen wir also aus dem Ausland beziehen. 

    Zusätzlich muss man natürlich auch bemerken, dass viele Honigsorten nicht in Deutschland produziert werden können. 
    Zum Beispiel Thymianhonig, Lavendelhonig, Orangenblütenhonig oder der neuseeländische Manukahonig - es wäre wirklich schade, wenn wir auf diese aromatischen und besonderen Sorten verzichten müssten!  


    Wir, die Familie Wernet, achten natürlich stets auf hohe, einwandfreie Qualität. Jeder Import wird genaustens analytisch geprüft und untersucht.

     
    So können wir Ihnen, unseren treuen Kunden, eine stetige Spitzenqualität anbieten!