forest honey

forest honey
500g glass

item number: 4-2
EAN-Code: 4002918040501
PU: 12

do you have questions?
contact us
contact us

zurück zur Liste

  • forest honey

    The fine honeydew honey is collected by the bees from coniferous and deciduous trees. He has a aromatic-strong, almost malty taste, a light brown to reddish-bown colour and is usually viscous. 

     

  • cream soup of sunchoke with asparagus

    a creation by Jörg Michael 
     

    ingredients:
    (for 8 persons)

    800g sunchoke
    80g shallots, finely diced
    100g butter
    80ml whitewine vinegar
    600ml vegetable stock
    1 bayleaf
    300ml cream
    30ml white balsamico 
    50g Wernet forest honey 
    salt 
    fresh ground pepper

     

    for the asparaguscrisps:

    30g white asparagus, peeled
    forest honey 
    olive oil 

    preparation:

    peel the sunchoke and slice it in fine dices. 
    Den Topinambur schälen und in feine Würfel schneiden. Panfrie together with shallots and 40g butter, deglaze with whitewine vinegar and vegetable stock.
    Add the bayleaf and simmer till the sunchoke is cooked soft.  

    Take out the baylaf and mix up the soup. Add cream and white balsamico (careful!) and season it with salt and pepper. 
    Add the remaining butter and mix up again. Now you can add the forest honey. 

    Slice the raw, peeled asparagus and put them on a baking tray. 

    Mix the forest honey with lukewarm water and olive oil. 
    Brush over the asparagus slices with a brush and put them under the oven grill till they start to caramelize. 

  • why comes so many honey from other countries?

    Kein Land der Welt isst so viel Honig wie die Deutschen. 
    Und genau aus diesem Grund sind wir sogar gezwungen, Honig aus anderen Regionen wie Südamerika, Spanien, Italien und Asien zu importieren. 

    Im Durchschnitt verzehrt jeder Deutsche 1,1kg Honig pro Jahr. 
    Die ca. 700.000 deutschen Bienenvölker können diesen Bedarf schon lange nicht mehr abdecken - Rund 1/4 des Gesamt-Honigbedarfs wird noch in Deutschland produziert!
    Den Rest müssen wir also aus dem Ausland beziehen. 
    Zusätzlich muss man natürlich auch bemerken, dass viele Honigsorten nicht in Deutschland produziert werden können. 
    Zum Beispiel Thymianhonig, Lavendelhonig, Orangenblütenhonig oder der neuseeländische Manukahonig - es wäre wirklich schade, wenn wir auf diese aromatischen und besonderen Sorten verzichten müssten!  


    Wir, die Familie Wernet, achten natürlich stets auf hohe, einwandfreie Qualität. Jeder Import wird genaustens analytisch geprüft und untersucht.
    So können wir eine stetige Spitzenqualität garantieren!