Honigkuchen Plätzchen ca. 45 Stck

Honigkuchen Plätzchen ca. 45 Stck
Zubereitungszeit:
12 Minuten
Zusatzzeit:
30 Minuten
Schwierigkeit einfach einfach
drucken

Zutaten für 2 Personen

Zutaten:

2-3 Stck. Austecher nach Wahl ca. 7cm

Backpapier

400g Sommerblütenhonig

250g Zucker

100g Butter

2 Eier

50g Zitronade (Sukkade)

50g Orangeat

1 1/2 TL Zimt gemahlen

1 TL Lebkuchengewürz

1,1 kg Mehl gesiebt

2 Päck. Backpulver

1 Glas Johannisbeergelee (oder Gelee, Marmelade nach Wahl)

200g Kuvertüre dunkel

Deko nach Wunsch (Zuckerperlen, Hagelzucker .......)

Die Advent und Weihnachtszeit kommt mit großen Schritten. Die Vorfreude ist groß Der Duft von gebackenem liegt in der Luft. Wie wäre es mit ein paar leckeren Honig-Kuchen Plätzchen! Das zusammen Spiel mit Zitrone, Orange, Johannisbeer Gelee, leckerem Honig, Zimt, und einem Hauch Lebkuchengewürz, macht Lust auf mehr. Probieren Sie es aus!

Zubereitung:

1. Honig, Zucker, und Butter unter rühren erhitzen, bis eine cremige Masse ensteht die fast flüssig ist.,

2. Vom Herd nehmen und rühren bis abgekühlt ist.

3. Orangeat und Zitronat kleiner schneiden, in die Masse geben und Gewürze zugeben.

4. Wenn die Masse gut kühl ist die Eier zugeben, dann das Mehl einarbeiten. 

5. Teig ausrollen ca. 1cm dick, dann die Formen ausstechen, bei 160°C ca. 12min backen

    und abkühlen lassen.

6. Herzen unten mit Gelee bestreichen und auf ein 2.aufsetzen. Ruhen lassen

7. Am nächsten Tag Küvertüre schmelzen und die halben Plätzchen damit bestreichen.

8. Wer mag kann die Plätzchen dekorieren mit Hagelzucker, Zuckerperlen, Pistazien, Nüsse,.......

Autorin: Gina-Anna