Honig-Panna Cotta mit Pfirsichen

Honig-Panna Cotta mit Pfirsichen
Zubereitungszeit:
35 Minuten
Zusatzzeit:
360 Minuten
Schwierigkeit mittel mittel
drucken

Zutaten für 4 Personen

Zutaten:

500ml  Sahne

100ml Milch

3 EL Honig Wernet´s Wildblütenhonig

4 Blätter Gelatine, ca.5 min in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft

Marinierte Pfirsiche:

 1 Limette, heiß abgespült, trocken getupft, abgeriebene Schale und 1 EL Saft

 1 Pfirsich in Würfel

Honig Panna-Cotta mit blumigen Wildblütenhonig und fruchtig frischen Pfirsichen. Ein toller Nachtisch für Ihre Ostermenü!

Zubereitung:

Sahne, Milch und Honig Wernet´s Wildblütenhonig in einem Topf kurz aufkochen. Hitze reduzieren,

ca.10 min köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen.

Gelatine (nach Anleitung einweichen) unter die heiße Flüssigkeit rühren.

 

Fertige Pana Cotta durch ein Sieb in einen Messbecher gießen, dann in Gläschen abfüllen und auskühlen lassen.

Zugedeckt im Kühlschrank ca. 6 Std. oder am besten über Nacht fest werden lassen.

Für die marinierten Pfirsiche, Limettenschalen und -saft mit den Pfirsichen mischen, zugedeckt ca.

20min ziehen lassen.

Nach der Abkühlzeit die Gläschen mit dem Panna Cotta aus dem Kühlschrank nehmen und die marinierten 

Pfirsichstückchen darauf verteilen. Genießen!