Gegrillte Hähnchenspieße mit Honig-Bier-Glasur

Gegrillte Hähnchenspieße mit Honig-Bier-Glasur
Zubereitungszeit:
2 Minuten
Zusatzzeit:
30 Minuten
Schwierigkeit einfach einfach
drucken

Zutaten für 4 Personen

Zutaten für 8 Spieße

200ml dunkles Bier

2 Hähnchenbrustfilet

180g Honig Wernet´s Akazienhonig

100ml Sojasauce, 2 Schalotten

2 Knoblauchzehen, 1 TL Senf, 1/4 TL Chiliflocken

etwas Olivenöl

Zartes Hähnchen trifft auf malziges Bier und süßen Honig, probieren Sie diese einzigartige Komposition. Dazu passt auch immer ein knackiger Salat oder auch als Fingerfood mit einer cremigen Cocktailsoße.

Zubereitung:

Die Marinade wird erstellt, dafür werden die Schalotten in kleine Würfel geschnitten und der Knoblauch 

wird fein gehackt. Außer dem Hähnchenbrustfilet, werden alle restlichen Zutaten in eine Schüssel

gegeben und solange gerührt bis der Honig sich aufgelöst hat.

Die Hälfte der Marinade wird abgegossen, denn darin wird später das Hähnchenfleisch mariniert,

die restliche Marinade wird beiseite gestellt, denn das ist später die Glasur.

Die Hähnchenbrust wird pariert und in 2,5cm x 2,5cm große Würfel geschnitten.

Diese Würfel in die Marinade geben und 2 Std zum marinieren in den Kühlschrank stellen.

Nach 1 Std das Fleisch nochmal gut durchrühren.

Nach der Marinierzeit die Hähnchenwürfel auf Spieße stecken und auf den Grill legen.

Mit der bestreichen.

Nach 2 min die Spieße drehen und das ganze wiederholen. Nach 5-6min sind die Spieße , dann fertig!