Eierlikörkuchen

Eierlikörkuchen
Zubereitungszeit:
20 Minuten
Zusatzzeit:
55 Minuten
Schwierigkeit einfach einfach
drucken

Zutaten für 7 Personen

Butter (zum Auspinseln)

Mehl (zum Ausstreuen)

250g Butter (weich)

150g Puderzucker

3 EL Honig Wernet´s Akazienhonig

1 Vanilleschote (Mark)

1 Msp Kardamon (gemahlen)

1 Prise Salz

5 Eier

200g Mehl

100g Speisestärke

100g Mandeln gemahlen

1 TL Backpulver

200ml Honig Wernet´s Honig-Schätze Honig Eierlikör

Puderzucker (zum Bestäuben)

Ein lecker saftiger Kuchen mit leckerem Akazienhonig und dem cremig, sahnigen Eierlikör. Bereichern Sie Ihre Kaffeetafel mit einer besonderen Leckerei

Den Ofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Eine

Gugelhupfform mit Butter auspinseln und mit Mehl austreuen.

Die Butter mit dem Puderzucker, Honig, Vanille, Kardamon und 

Salz cremig schlagen. Nach und nach die Eier zugeben und unterrühren.

Das Mehl mit der Stärke, den Mandeln und dem Backpulver darüber streuen

und alles mit dem Eierlikör zu einem glatten Teig verrühren. In die

Form füllen, gleichmäßig verteilen und im Ofen 50-60min backen.

(Stäbchenprobe)

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen,

vorsichtig aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig 

auskühlen lassen. Mit Puderzucker betäuben.