17.05.2022 - Garten Wollbiene

Unsere Wildbiene des Monat Juni

Diese Art von Wildbiene ist der Wespe sehr ähnlich und wird auch gerne mit Ihr verwechselt.
Ihren Namen hat die Garten Wollbiene durch Ihren Lebensraum, der sich hauptsächlich in Gärten, Parks und Trockenhänge befindet.
Die Männchen sind mit Ihren 14-18mm deutlich größer als die Weibchen, diese erreichen nur 11-12mm.
Bei den Weibchen die ein wenig plumpiger wirken, haben einen auffällig schwarz-gelbe Körperzeichnung. Sie haben lange gelbe Querstreifen, die sich an der Oberseite des Körpers nicht vereinen.
Männchen hin gegen haben eine unregelmäßige schwarz-gelbe Färbung.
Um Ihr Paarungsrevier von Konkurrenten zu verteidigen, haben die Männchen drei Dornen am Hinterleib, die Sie benutzen um Eindringlinge zu bekämpfen.
Auffällig ist auch Ihr Schlafverhalten, Garten Wollbienen, beißen sich an Pflanzen fest und lassen sich hängen. Am Anfang sind die Flügel noch gespreizt, aber bei tieferen Schlafphasen werden sie angelegt und die Biene hängt an der Pflanze runter.
Wenn Sie sich gestört fühlen, lassen Sie sich fallen und können sofort wegfliegen.
Bei schlechteren Wetterbedingungen ziehen Sie sich in Hohlräume zurück.